Hier krabbelts - Die Website über Käfer und Insekten

 




Willkommen bei den lebenden Krabblern!

Hier finden Sie Informationen über Zucht und Haltung von tropischen Rosenkäfern.


 

Lesen Sie weitere Themen
(Bild anklicken und Sie gelangen auf die jeweilige Seite)

Terrarium Hilfestellung für Einsteiger
Wie mixe ich Substrat und wo findet man die Bestandteile? Was fressen Larven und Käfer?
Wie richte ich ein Terrarium ein? Wie müssen Kokons gelagert werden?

Eine Menge Antworten finden Sie im Kapitel "Zucht".
Kenia Reisebericht Namibia
Bericht über eine Käferfangtour duch Nord-Namibia. Die Erwartungen waren hoch, das Wetter gut, die Landschaft faszinierend, die Verpflegung ausgezeichnet, und große Tiere gab es auch jede Menge... Bericht und Fotos von Kersten Gering

Kenia Reisebericht Kenia
Mitten in der Pampa mit Blick auf den Mount Kenya haben wir "Urlaub auf dem Bauernhof" gemacht. Fernab von Touristen-Bunkern, etwa vier Autostunden östlich von Nairobi, aber bei den schlechten Straßenverhältnissen ist "eine Autostunde" ein relative Entfernungsangabe.
Geschichten aus dem Käfer-Alltag
Wie werden 2 kg Chitin verzollt?
Gehören Käfer eigentlich nicht zu den Schildkröten, sie haben doch auch kleine Panzer?
Wie bereitet man Maikäfersuppe zu?
Auch die Hirschkäfer Odontolabis werden selten in Nordrhein-Westfalen...
cameroon parcel Ein Päckchen aus Kamerun
MURPHY lebt! Und sein Gesetz hat wieder mal Leben gefordert.

10 Fehler, die dafür sorgten, dass bei einer Käfersendung aus Kamerun alle Rosenkäfer elendig verreckten – eine Verkettung von Fehlleistungen, Ignoranz und Bürokratismus.

   

 


 

 

    Kenia
    Legendär sind die Zweikämpfe der Hirschkäfer-Männchen (Bild: Homoderus gladiator). Es gibt kaum jemand, der sich dieser Faszination entziehen kann. Und es gibt noch weniger, die das jemals mit eigenen Augen beobachten konnten.

    Kenia
    Ob Fische im Aquarium, Reptilien oder Käfer im Terrarium – die Faszination lebender Tiere und den Umgang mit ihnen kann durch das Fernsehen oder die Literatur nicht vermittelt werden. Auch meine zwei kleinen Freundinnen Mina und Iris aus Korea wollten bei einem Besuch nur die Käfer fühlen und sehen. Die Begeisterung war so groß, die beiden haben dabei fast das Atmen vergessen.